Aktivitäten

ifmec als Ingenieurgesellschaft für mechanische Technologie konzentriert sich auf die praxisnahe Bearbeitung, Erforschung und Weiterentwicklung mechanischer Systeme und Strukturen in ausgewählten Fachgebieten.

Dabei steht die Anwendung bewährter Methoden im Zentrum des Arbeitsgebietes.

Darüber hinaus zeichnen sich die Arbeiten von ifmec dadurch aus, dass diese Aktivitäten nicht nur rein wissenschaftlich und theoretisch betrachtet werden, sondern auch die alltäglichen industriellen Querschnittsthemen ganzheitlich mit einbezogen werden.

DIN EN 13001 Beitrag im Haus der Technik Essen ab Nov. 2020

ifmec unterstützt im Seminar zur praktischen Anwendung der Normenreihe EN 13001 "Berechnung von Brücken- und Portalkranen" mit einem Beitrag zum Nachweis der ausreichenden Bemessung von Drahtseilen in Krananlagen.

Seminarangebot „Bauteilauslegung im Maschinenbau“ im Haus der Technik Essen

ifmec beteiligt sich am aktuellen Seminarangebot im Haus der Technik. Das Seminar richtet den Fokus auf die beanspruchungsgerechte Auslegung maschinenbaulicher Komponenten.

Kettenauslegung gemäß DIN EN 818-7

ifmec besitzt fundierte Kenntnisse über die bei der DIN EN 818-7 zugrundeliegenden mechanischen Ersatzmodelle und deren Abbildungsunschärfen sowie über den strukturellen Aufbau mit zwei simultanen Dimensionierungspfaden  in Form von einer rechnerischen Abschätzung und einer Typenprüfung.